Willkommen

Die international anerkannten elementaren Bildungseinrichtungen in Reggio Emilia/Italien wurden 1991 von der amerikanischen Newsweek zu den schönsten und anregungsreichsten der Welt gekürt. Die Unesco bezeichnet 2010 den reggio-pädagogischen Bildungsansatz als beste frühkindliche Pädagogik.

Die Philosophie und Methoden in der Reggio-Pädagogik sind geprägt von einem Bild vom Kind, dass ein „reiches“, kreatives Potenzial in sich trägt, die Welt selbst zu entdecken und zu verstehen, eigene Lernstrategien zu entwickeln und sich über sein Wissen und Können bewusst zu sein.

Der österreichische Fachverband für Reggiopädagogik ist ein Treffpunkt für Menschen, die von der Pädagogik aus Reggio Emilia inspiriert worden sind oder werden wollen.

Viel Freude beim Durchstöbern unserer Seiten!

 

Ein Kind hat
hundert Sprachen
hundert Hände
hundert Gedanken
hundert Weisen zu denken
zu spielen und zu sprechen.
Loris Malaguzzi, Reggio Emilia 1985 (übersetzt von A.Dreier)
das ganze Gedicht anzeigen